Porträtmalerin Elisabeth Vigée Le Brun

19. November 2014|Veranstaltungen|0 Kommentare

2015 fand die erste Ausstellung statt, die in Paris jemals der Porträtmalerin Elisabeth Vigée Le Brun gewidmet wurde. Es ist erfreulich, dass die beeindruckende Werkauswahl, die von Joseph Baillio  dem besten Kenner des Werkes, zusammengestellt wurde, als zweite Station im Metropolitan Museum und dann in Ottawa im Musée des Beaux-Arts du Canada gezeigt wird. Es ist wohl auch in diesen Museen die erste Retrospektive, die einer Malerin des 18. Jahrhunderts gewidmet ist.

Èlisabeth Louise Vigée Le Brun, bearb. v. Joseph Baillio und Xavier Salmon, mit Beiträgen von Katherine Baetjer, Pascale Gorguet Ballesteros u.a., Paris, Grand Palais; New York, Metropolitan Museum; Ottawa, Musée des Beaux-Arts du Canada, Paris 2015 (frz. /engl. Ausgabe)

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*